Stahl-Girlandenrollen

Eine Stahl-Girlandenrolle besteht aus 2, 3 oder 5 Tragrollen Typ 15207 (Normrollen), welche miteinander durch Kettenlaschen verbunden sind und außen eine Aufhängung haben.

Nähere Informationen zu den Tragrollen finden Sie ausführlich unter unserem Punkt Tragrollen Typ 15207 (Normrollen). Für besonders hohe Ansprüche oder große Lasten werden auch unsere Rollentypen SLT und HLR eingesetzt.

Als Verbindungsglieder werden spezielle Kettenlaschen verwendet, die mit entsprechenden Bolzen verbunden werden.

Für die Aufhängung der Girlanden bestehen vielfache Möglichkeiten wie z.B. Rundhaken, Rundgliedkette, Ösenhaken etc.

Ausführlichere Informationen und Abmessungen entnehmen Sie bitte unserem Datenblatt „Girlanden-Stationen“.

Andere Arten von Girlanden-Rollen sind Elastische Tragrollen oder Federgirlanden.

Weitere Bezeichnungen für Girlandenrollen:

Girlanden-Stationen, Federgirlanden, Elastische Tragrollen, Limberoller, Stahlgirlanden