Qualitätsmanagement

 

Qualitätssicherung in unserem Unternehmen

Als Händler im Bereich Gießereibedarf und Fördertechnik ist das Thema Qualitätssicherung natürlich nicht an uns vorbeigegangen. Um den qualitätstechnischen Anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden, wurde in der Vergangenheit regelmäßig eine Lieferantenbeurteilung durchgeführt. Dies ermöglichte unserem Einkauf eine qualitätsgerechte Beschaffung. Aufgrund der weiter steigenden Qualitätsanforderungen unserer Kunden wurde unser Unternehmen im ersten Halbjahr 2014 erfolgreich nach DIN ISO EN 9001:2008 zertifiziert. Eine Anpassung im April 2018 an die neuesten Richtlinien, ermöglichte die Erhöhung des Zertifikats durch ein Audit nach DIN ISO EN 9001:2018.

Wir sind darauf ausgerichtet allen Kundenlieferungen exakt eine Produktionscharge zuordnen zu können, so dass hier die Qualitätskette bis in die Produktion zurück verfolgt werden kann.

 

Arbeitssicherheit

 

Arbeitssicherheit in unserem Unternehmen

Gemäß den Vorgaben der zuständigen Berufsgenossenschaft, haben wir, entsprechend unserer Betriebsgröße, an der Motivations- und Informationsmaßnahme im Rahmen der alternativen bedarfsorientierten betriebsärztlichen und sicherheitstechnischen Betreuung nach § 2 Abs. 5 BGV A2 (Betriebsärzte und Fachkräfte für Arbeitssicherheit) in der Fassung vom 01.04.2005 mit Erfolg teilgenommen. Ein Zertifikat stellen wir Ihnen auf Anforderung gerne zur Verfügung.

Anhand der oben beschriebenen Punkte können Sie erkennen, dass wir hohe Ansprüche von Vorlieferant über Lagerung bis hin zum Transport zum Kunden stellen, um ein hochwertiges Produkt zu liefern.